Donnerstag, 30. August 2012

Bettwäsche und neues Bett



Herr Ringelspiel hat ein wunderbares Bett gebaut.
Daher musste eine neue Bettewäsche her.
Dazu habe ich Reste und und Stücke von Streichelstoffen zu Bahnen zusammengenäht.
Wunderbar ist, dass man so eine Erinnerung an all die wunderbaren Stoffe hat, die man so vernäht hat. Und mit der Overlocker dauert es gar nicht mal so lange. Was ich sonst noch so aus den Resten gemacht habe, zeige ich euch morgen.
Also schaut mal eure Stoffe durch!!!

Kommentare:

  1. Cool ..ich überleg zwar schon immer ob ich mich mal endlich eine Patchworkdecke fürs Bett machensoll .. aber ich scheu die arbeit ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  2. Das ist selbst zusammengebaut? Echt? Super große Handwerkskunst ;) Hast du dafür eine Anleitung, weil cih bräuchte auch mal wieder ein neues Bett, hatte mich zwar schon halbentschieden für eine komplette Schlafzimmereinrichtung aber vielleicht kann man ja auch mal was selbstgebautes mit den alten Möbeln kombinieren

    AntwortenLöschen